Highlights




90.000ster Besucher auf der Homepage!

wir schreiben Mitte September 2016 und soeben durften wir den 90.000sten Besucher auf unserer Vereinsseite begrüßen!

In den fast 13 Jahren, seit diese Homepage besteht, gab es pro Monat im Schnitt 35.000 Seitenzugriffe und ein Datentransfervolumen von 1 GB auf unseren Seiten, bei einer durchschnittlichen täglichen Besucherzahl von 80 Mitgliedern bzw. an unserem Verein interessierten Gästen - einfach grandios!

Inzwischen ist diese Seite "etwas in die Jahre gekommen" und darf sich bald zur Ruhe setzen, um einem zeitgemäßeren CM-System Platz zu machen, das derzeit von Alex vorbereitet und in Kürze an eben dieser Stelle online gehen wird.
Damit ist es an der Zeit, meinen Platz als euer WM vom Dienst zu räumen.

Vielen Dank an Alle die sich über die vergangenen 13 Jahre mit eingebracht haben, sei es durch Eintragung im Gästebuch, Übermittlung von Beiträgen oder auch persönliches Feedback - die Arbeit an unserer Seite hat mir viel Spaß gemacht!
Ich hoffe, ihr unterstützt nun den neuen WM Alex und nutzt die tollen Möglichkeiten, euch im neuen Content-Management-System mit einzubringen, ausgiebig aus...

Kelkheim, den 14.09.2016         Euer WM a.D. Frank Staiger




Monatsblitzturniere 2016

Am letzten Freitag des Monats ab 19:30 Uhr findet immer unser traditionelles Monatsblitzturnier statt. Gäste sind herzlich willkommen!

RangSpieler 123 45 678910 PkteTeil
1.Alexander Matzies 97,5-8,59 8     425
2.Philipp Kirschner 65-8,57 6,5     335
3.Markus Erbach 7,53,54,555 4     29,56
4.Andreas Fröhlich 7,57,5--7 4     264
5.Leon Bender 36257 -     235
6.Martin Lange 4,5-4,573,5 1,5     215
7.Frank Staiger ----10 9     192
8.Lars Lange 2--33,5 6,5     154
9.Stephan Gutacker -24,552 1,5     155
10.Manfred Berner -3,57-- 4     14,53
11.Andreas Linden 4,5--2- -     6,52
12.Andreas Hoppe 11111 -     55
13.Stefan Thalheimer --4,5-- -     4,51
Anz.Teilnehmer 987910 9     Ø9

Die Gesamttabelle ergibt sich aus der Platzierung der Einzelturniere: Der Letztplatzierte bekommt jeweils 1 Punkt, der Vorletzte 2 usw. bis zum Sieger des Einzelturniers, der soviel Punkte bekommt, wie es Teilnehmer waren. Bei Punktgleichheit werden die Punkte addiert und auf die Punktgleichen aufgeteilt.
Die drei schlechtesten Ergebnisse jedes Spielers werden gestrichen (grau hinterlegt).



Kelkheimer Stadtmeisterschaften 2016

Bericht von Manfred Berner:

Die diesjährige Stadtmeisterschaft wurde von den Kelkheimer Schachfreunden und einigen Gästen wieder gut besucht. Unser Seriensieger Frank konnte sich erneut souverän durchsetzen. Er hatte ein einfaches Rezept: Die auf Verlust stehende Partie konnte er remis halten und die gleich stehenden Partien gewinnen.
Dahinter gab es das übliche Gerangel um die Plätze mit folgendem Ergebnis:

Aktive:  		1. Frank Staiger, 2. Martin Lange, 3. Bernd Winter
Hobbyspieler:		1. Mark Pevzner, 2. Levin Lange
Senioren:		1. Stefan Thalheimer, 2. Manfred Berner, 3. Walter Trösch
Jugend:			1. Philipp Kirschner, 2. Lars Lange, 3. Dominik Scheithauer
Schüler: 		1. Michael Didenko



Sommerturnier

Runde 1 des Sommerturniers wurde mit 10 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug Bedenkzeit im Modus Jeder-gegen-Jeden ausgespielt. Sieben Schachfreunde urlaubten auf Balkonien und duellierten sich um den Turniersieg in der Auftaktrunde. Der Sieg ging an Martin vor Markus und Stephan.

RangSpieler 10min +3s15min +5s20min +7sPunkte
1.Stephan Gutacker 5,52,5614
2.Markus Erbach 5,5-611,5
3.Martin Lange 7-3,510,5
4.Dr. Andreas Fröhlich -527
5.Manfred Berner 2,54-6,5
6.Marcel Tischer --66
7.Walter Trösch 2,52,5-5
8.Klaus-Dieter Boethelt 4--4
9.Lars Lange --3,53,5
10.-12.Prof. Ewald Heitz 1--1
10.-12.Andreas Linden -1-1
10.-12.Andreas Hoppe --11

Runde 2 bei 15 Minuten plus 3 Sekunden am 5.8. gewann Andreas vor Manfred.
In Runde 3 kamen die Tandemfreunde auf ihre Kosten. Hier waren punktgleich Marcel, Markus und Stephan vorn.
Die Gesamtwertung sicherte sich damit Stephan mit deutlichem Vorsprung vor Markus und Martin.



Viel Spaß beim traditionellen Grillfest auf der Viehweide

Wie in jedem Jahr sind die Schachfreunde mit einem Grillfest in die Sommerferien gestartet. Auch wenn das Abschneiden der ersten Mannschaft diesmal keinen Anlass zur Freude war, boten das sehr gute Abschneiden der Zweiten und Dritten und unserer Jugendmannschaft sowie die ausgezeichneten Ergebnisse in Einzelturnieren ausreichend Grund zum fröhlichen Feiern! Doch wozu einen langen Bericht schreiben: Lasst die Bilder sprechen!

 

 

 

 

 



Blitz-Super-Cup 15/16

Turnierleiter Andreas Linden kam bei der letzten Mitgliederversammlung mit dem Vorschlag, ein neues Turnier, den Blitz-Super-Cup, auszutragen, bei dem man an einem Abend 10 mal mit wechselnden Farben gegen den gleichen Gegner antritt.

Ziel dieser neuen Turnierform ist es, dem sonst im Training üblichen mehrfachen Blitzen gegen den gleichen Gegner einen Match-Charakter zu verleihen. Bei einigen Spielern mit festem Repertoire ergibt sich daraus so eine Art Thematurnier, was für die Vertiefung des Stellungsverständnisses in den gewählten Varianten hilfreich sein kann...

RangBlitz-Super-Cup 1234567 S-PkteB-Pkte
1.Frank X6999 12:050
2.Philipp 4X58 9:341,5
3.Manfred 5X887 9:339
4.Markus 12X586 5:723,5
5.Martin 125X  3:715
6.Lars 122 X 2:813
7.Andreas L. ½34X 0:1218

Sieger der Runde ist derjenige, der am Ende mindestens 5½ Brettpunkte auf seinem Konto hat - er erhält 2 Siegpunkte. Bei einem 5:5 bekommt jeder einen Siegpunkt.
Das Turnier wird im Modus Jeder-gegen-Jeden ausgetragen.
Für die Terminvereinbarung sind die Spielpartner selbst verantwortlich.



Vereinsmeisterschaft 15/16

Wie gehabt wird das Vereinsturnier auch heuer mit einem Rundenturnier in zwei nach Spielstärke geordneten Spielklassen ausgetragen.
Die Rückmeldung auf der Annmeldeliste gab heuer ein trauriges Bild ab. Die A-Klasse nur zu viert, die B-Klasse mit 5 Teilnehmern.
Der Sieger der A-Klasse wird Vereinsmeister, der Letztplatzierte steigt in die B-Klasse ab, aus der der Erstplatzierte das Aufstiegsrecht für die nächste VM erringt.

RangA-Klasse 1234 PunkteS-B
1.Frank Staiger X111 33
2.-3.Alexander Matzies 0X½1 1,50,75
2.-3.Manfred Berner 0½X1 1,50,75
4.Martin Lange 000X 00

Runde 1       Matzies - Staiger / Lange - Berner
Runde 2       Staiger - Berner / Matzies - Lange
Runde 3       Lange - Staiger / Berner - Matzies

RangB-Klasse 12345 PunkteS-B
1.Lars Lange X1101 35
2.-3.Philipp Kirschner 0X½11 2,53,75
2.-3.Stephan Gutacker 0½X11 2,53,75
4.Andreas Linden 100X1 23
5.Leon Bender 0000X 00

Runde 1       Linden - Lange / Kirschner - Gutacker
Runde 2       Lange - Kirschner / Bender - Linden
Runde 3       Kirschner - Bender / Gutacker - Lange
Runde 4       Bender - Gutacker / Linden - Kirschner
Runde 5       Gutacker - Linden / Lange - Bender

Die Partien beginnen (wenn nicht anders verabredet) um 19:30 Uhr, die Bedenkzeit ist 90 Minuten für 40 Züge + 30 Min. für 20 Züge + 20 Sek. pro Zug für den Rest (Option 15 auf den digitalen Uhren DGT2000).



Unser langjähriger Schachfreund
† Kreuz Peter Pöhlmann

ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Peter war seit 1996 Vereinsmitglied und hat in vielen Einsätzen die zweite und dritte Mannschaft in ihren Wettkämpfen unterstützt.

Wir werden ihn als freundlichen und angenehmen Schachfreund in Erinnerung behalten.

Manfred Berner




Die Schachfreunde Kelkheim trauern um ihren langjährigen Sportkameraden
Werner † Kreuz Werner Reyher
der am 26.03.2016 nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Werner war seit vielen Jahren ein begeisterter Schachspieler. Sein schachlicher Weg führte ihn über die Schachvereine in Groß-Gerau, Frankfurt-Höchst und Fischbach im Jahre 2007 zu den Schachfreunden 1932 Kelkheim.

Mit seinem erfrischenden und kämpferischen Spielstil verstärkte er die erste und zweite Mannschaft des Vereins, bis er aus gesundheitlichen Gründen an den Mannschaftswettbewerben nicht mehr teilnehmen konnte.

Wir werden ihn als angenehmen und fairen Sportler in Erinnerung behalten.

Die Beisetzung findet am Donnerstag, dem 31.03.2016 um 15 Uhr auf dem Friedhof in Kelkheim-Fischbach statt.


Der Vorstand




Wechsel auf der SFK Kommandobrücke

Kelkheim, den 14.03.2016

Liebe Schachfreunde,

nach elfjähriger sehr engagierter und erfolgreicher Tätigkeit hat Frank aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur als 1.Vorsitzender unseres Vereins verzichtet.

Gemeinsam mit Alexander Matzies, der zusätzlich zu seiner Funktion des 1. Jugendleiters die Aufgabe des Webmasters übernimmt, dem neuen 2. Vorsitzenden Stephan Gutacker und den "alten" Vorstandsmitgliedern möchte ich die Vereinsarbeit als neu gewählter 1. Vorsitzender kontinuierlich fortführen.

Unser Motto wird sein:

Das Gute bewahren und mit neuen Ideen anreichern!

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 11.03.2016 ist im Mitgliederbereich unserer Homepage abrufbar.

Mit freundlichen Schachgrüßen

Manfred Berner

1. Vorsitzender der Schachfreunde Kelkheim



Mannschaftspokal 15/16

Der MTS-Mannschaftspokal war heuer nicht unser Wettbewerb. Nachdem die Zweite bereits in der 1. Runde gegen Bad Soden 2 chancenlos ausschied (Martin sorgte für den Ehrenpunkt), musste auch die Dritte - trotz starker Leistung - gegen das zwei Klassen höher spielende Team von Groß-Gerau 1 knapp mit 1,5:2,5 die Segel streichen. Walter punktete dabei voll, Gerhard steuerte ein Remis bei.

MTS 4er-Pokal 2015/16, Runde 1
SFK 2 (BA) - Bad Soden 2 (BA)   ½ : 3½
SFK 3 (BC) - Groß-Gerau 1 (BB)   1½ : 2½

Die Erste stieg dann in Runde 3 (= Achtelfinale) in den Wettbewerb ein. Und hier kam es gleich zur Wiederholung des Vorjahresfinals gegen den Verbandsligisten Eppstein 1, der diesmal nichts anbrennen ließ und sich überlegen durchsetzte.

MTS 4er-Pokal 2015/16, Achtelfinale
SFK 1 (LK) - SVG Eppstein 1 (VL)   0 : 4

Somit ist nach jeweils einer Runde der Wettbewerb für unsere Mannschaften bereits beendet und wir können uns nun den anstehenden schweren Aufgaben in der Ligen widmen.


Weiter zu den Highlights aus 2015